Unsere Trainer

Internationale Trainer von KeSch Training International

KeSch Trainer und Experten für internationales Führungstraining, Verkaufstraining, Einkaufstraining und juristische Seminare kommen aus Europa, den USA, Afrika und Asien. Wir wählen sie immer sorgfältig nach den folgenden hohen Qualitätskriterien aus:

  • Berufserfahrung im jeweiligen Arbeitsgebiet
  • Trainer- und/oder Coachingausbildung
  • Erfahrungen im Start- und im Zielland
  • profunde interkulturelle Kenntnisse
  • muttersprachlich im Zielland; zusätzlich fließend deutsch und/oder englisch für die Zusammenarbeit mit Kunden und mit Trainerkollegen in multinationalen Projekten
  • kulturelle Kompetenz, sowie Fach-, Methoden-, Sprach- und Marktkompetenz in den jeweiligen Ländern
  • Arbeit nach den Richtlinien „Qualität, Transparenz, Integrität“ des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung
  • regelmäßige fachliche und methodische Weiterbildungen

KeSch Trainerinnen und Trainer leben in Europa, Amerika, Afrika und Asien. Sie führen die Seminare und Schulungen im Land der Firmenzentrale und in den Zielländern durch. Die örtliche Nähe wirkt sich positiv auf die Umweltbilanz und die Reisekosten aus.

Neben etwa 400 internationalen und interkulturellen KeSch Trainern und Experten für internationales Führungstraining, Verkaufstraining , Einkaufstraining, Verhandlungstraining und interkulturelles Training finden Sie bei uns ca. 50 internationale Juristische und Betriebswirtschaftliche Experten, die sich auf Themen wie internationales Handelsrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht… spezialisiert haben.

Im Folgenden stellen wir Ihnen exemplarisch einige ausgewählte der zahlreichen KeSch Experten und Trainer vor: