Einkaufstraining Brasilien und Südamerika

KeSch Trainerin für Einkaufstraining Brasilien und Südamerika

Die KeSch Trainerin für Einkaufstraining Brasilien und Südamerika hat einen Master in Engineering (Instituto Superior Técnico Lissabon, Portugal und Technische Hochschule Darmstadt) und ein Managementstudium bei INSEAD Fountainebleau. Sie war 9 Jahre als Logistics Coordinator, später als Logitics Managerin und abschließend als Supply Chain Managerin in der Kunststoffindustrie tätig. Danach arbeitete sie weitere 3 Jahre als Director Purchasing bei einem Automobilzulieferer .

Seit 2009 arbeitet sie als Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten Einkaufstraining Brasilien und Südamerika, internationale Einkaufsstrategien und Supply Chain Management, Verhandlungsführung und international negotiation training, Leadership training und Teambuilding im Einkauf, Changemanagement in Logistik, Produktion und Einkauf.

Für Training, Beratung und Coaching bringt die KeSch Trainerin neben einer Ausbildung zum international Trainer und Coach, eine Ausbildung zum Corporate Coach und zertifizierte Ausbildung für DISC, MBTI, Eqi 360, ISI, Firo B sowie zahlreiche methodische und didaktische Weiterbildungen mit.

Die KeSch Trainerin coacht, berät und trainiert auf portugiesisch, spanisch, französisch, deutsch und englisch.

Die KeSch Trainerin hat Lebens- und Arbeitserfahrung in Frankreich, Spanien, Portugal, Deutschland, Belgien, UK, Brasilien, Mexiko, Peru, Ecuador, Honduras, Costa Rica und den USA.

KeSch Trainer kommen aus