Personalentwicklung und Leadership in Südamerika

Die KeSch Trainerin für Leadership und Personalentwicklung Südamerika hat eine Abschluss in Organistionspsychologie (Universität Zürich, Schweiz). Sie war zunächst als Researcher an eine Universität und dann als Resource Consultant und später als Director Customer Account bei einem internationalen Consultingunternehmen tätig.

Kompetenzen:

Seit 2009 arbeitet sie als Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten Leadership Training Südamerika und Team Coaching, interkulturelles Management und Kreativitätstechniken. Dazu kommen Train the Trainer, Assessment Center, Personalauswahl und Personalentwicklung.

Für Training, Beratung und Coaching bringt die KeSch Trainerin eine Ausbildung zum zertifizierten internationalen Coach und zum Trainer mit. Sowie Weiterbildungen in Teambuilding, Moderation und Group Coaching mit.

Arbeitserfahrung:

Die KeSch Trainerin hat Lebens- und Arbeitserfahrung in der Schweiz, Argentinien, Ecuador, Mexiko, Peru, Uruguay und Brasilien.

Traingssprachen:

Die KeSch Trainerin coacht, berät und trainiert auf spanisch, englisch, deutsch und schwyzerdütsch

KeSch Trainer kommen aus