Verhandlungsführung Korea

KeSch Trainerin für Verhandlungsführung Korea

Die KeSch Trainerin ist Expertin für Verhandlungsführung Korea. Sie hat ein B.A. Studium in Germanistik (Universität Busan, Korea) und ein Diplom Studium in Volkswirtschaftslehre (Universität Heidelberg). Zunächst arbeitete sie 2 Jahre als Assistenz der Geschäftsleitung bei einem Unternehmen in der Biotechnologie. Anschließend war sie 2 Jahre als Controllerin bei einem IT Unternehmen und 2 Jahre als Sales Managerin für Korea bei einem internationalen e-Commerce Unternehmen tätig.

Kompetenzen:

Seit 2014 arbeitet sie als Trainerin, Beraterin und Coach mit dem Schwerpunkt Verhandlungsführung Korea. Sie ist Expertin für Negotiation und Sales Korea, Präsentationstraining und Teamtraining, Führung koreanischer Mitarbeiter und Managementtraining sowie Projektmanagement und Konfliktmanagement.

Für Training, Beratung und Coaching bringt die KeSch Trainerin neben einer Ausbildung zum zertifizierten interkulturellen Trainer zahlreiche methodische und didaktische Weiterbildungen mit.

Arbeitserfahrung:

Die KeSch Trainerin hat Lebens- und Arbeitserfahrung in Deutschland, China, Japan und Südkorea.

Trainingssprachen:

Die KeSch Trainerin coacht, berät und trainiert auf koreanisch, englisch und deutsch.

 

KeSch Trainer kommen aus