Interkulturelles Konfliktmanagement auf Bulgarisch

Interkulturelles Konfliktmanagement

Die KeSch Trainerin ist Expertin für interkulturelles Konfliktmanagement. Sie ist Diplomdolmetscherin für Englisch und Französisch (Universität Berlin, Savannah Tech College, USA) mit einem Ergänzungsstudium in Volkswirtschaftslehre (TU Berlin). Sie war mehrere Jahre als Assistentin der Geschäftsleitung und als Dolmetscherin in verschiedenen Unternehmen im Gesundheitswesen tätig.  Darüber hinaus übte sie eine Lehrtätigkeit in interkultureller Kompetenz an der Universität Berlin aus.

Kompetenzen:

Seit 2005 arbeitet sie als Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten interkulturelles Konfliktmanagement und Mediation, Internationales Präsentieren und Professionelles Auftreten, Interkulturelle Sensibilisierung und Coaching on the Job.

Für Training, Beratung und Coaching bringt die KeSch Trainerin eine Ausbildung zum interkulturellen Coach und Trainer, eine Ausbildung in Mediation sowie zahlreiche Weiterbildungen mit.

Arbeitserfahrung:

Die KeSch Trainerin hat Lebens- und Arbeitserfahrung in Bulgarien.

Trainingssprachen:

Die KeSch Trainerin coacht und trainiert auf bulgarisch, englisch, französisch und deutsch

KeSch Trainer kommen aus