Internationales Einkaufsrecht und Einkaufsverhandlungen

Internationales Einkaufsrecht

Die KeSch Trainerin ist Expertin für internationales Einkaufsrecht und Einkaufsverhandlungen. Sie hat ein Studium zur Diplom Wirtschaftingenieurin (Uni Berlin und Tokyo, Japan). Zunächst war sie zwei Jahre als technische Projektleiterin bei einem internationalen Maschinenbauunternehmen tätig. Anschließend arbeitete sie als Projekteinkäuferin bei einem Automobilzulieferer. Schließlich war sie sieben Jahre als Leiterin Einkauf bei einem internationalen Baukonzern.

Kompetenzen:

Seit 2013 arbeitet sie als Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten Internationale Verhandlungen im Einkauf und Einkaufsrecht, Lieferantenmanagement und Risikomanagement sowie Auditierung, Changemanagement und internationales Konfliktmanagement im Einkauf.

Für Training, Beratung und Coaching bringt die KeSch Trainerin eine Ausbildung zum Business Trainer, eine Ausbildung in psychologischer Beratung und systemischen Therapie, eine Ausbildung für Six Sigma Yellow Belt und Changemanagement sowie eine Zertifizierung zur Lieferantenauditorin für ISO 9001 und TS 16949.

Arbeitserfahrung:

Die KeSch Trainerin hat Lebens- und Arbeitserfahrung in Japan, Österreich und Deutschland.

Trainingssprachen:

Die KeSch Trainerin coacht, berät und trainiert auf deutsch und englisch

KeSch Trainer kommen aus